• kostenloserversand ab 200€
  • 0179 42 89 31 5
  • Sicher Einkaufen mit Käuferschutz
  • Versand ab 5,90 Euro
  • Abholung vor Ort
  • kostenloserversand ab 200€
  • 0179 42 89 31 5
  • Sicher Einkaufen mit Käuferschutz
  • Versand ab 5,90 Euro
  • Abholung vor Ort

Plerogyra sinuosa Bubble Coral Blasenkoralle

Artikelnummer: 1244

UVP89,90 €
-11 %
79,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Die Haltung von Plerogyra sinuosa, auch bekannt als Bubble Coral oder Blasenkoralle, erfordert bestimmte Bedingungen, um ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu gewährleisten. Hier sind einige wichtige Punkte zur Haltung dieser Korallenart: Wasserparameter: Die ideale Temperatur für Plerogyra sinuosa liegt zwischen 24°C und 26°C. Der pH-Wert sollte zwischen 8,1 und 8,4 liegen, die Karbonathärte (KH) zwischen 8 und 12 dKH und der Calciumgehalt zwischen 400 und 450 ppm. Beleuchtung: Plerogyra sinuosa bevorzugt mäßiges bis helles Licht. Eine Kombination aus T5- oder LED-Leuchten mit einer Lichtintensität von etwa 100 bis 200 PAR ist ideal. Es ist wichtig, die Koralle langsam an höhere Lichtintensitäten zu gewöhnen, um Verbrennungen zu vermeiden. Wasserströmung: Eine moderate Wasserströmung ist für Plerogyra sinuosa geeignet. Zu starke Strömungen können dazu führen, dass die Blasen abbrechen oder beschädigt werden. Stellen Sie sicher, dass die Strömung nicht direkt auf die Koralle gerichtet ist. Fütterung: Plerogyra sinuosa ist eine Mischung aus photosynthetischer und planktonfressender Koralle. Sie kann von der Zugabe von Plankton oder speziellem Korallenfutter profitieren. Füttern Sie sie ein- bis zweimal pro Woche mit kleinen Mengen Futter, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Nährstoffe erhält. Platzierung im Aquarium: Stellen Sie sicher, dass Plerogyra sinuosa genügend Platz hat, um sich auszubreiten und ihre Blasen zu entfalten. Halten Sie sie von anderen Korallen entfernt, um ein Überwachsen zu vermeiden. Achten Sie auch darauf, dass sie nicht von Fischen oder anderen Bewohnern des Aquariums gestört wird. Wasserqualität: Regelmäßige Wasserwechsel und die Überwachung der Wasserparameter sind entscheidend für die Gesundheit von Plerogyra sinuosa. Testen Sie regelmäßig den Nitrat- und Phosphatgehalt und halten Sie diese auf niedrigem Niveau, um Algenwachstum zu verhindern. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können Sie Plerogyra sinuosa erfolgreich in Ihrem Meerwasseraquarium halten. Beobachten Sie die Koralle regelmäßig auf Anzeichen von Stress oder Krankheiten und reagieren Sie entsprechend, um ihre Gesundheit zu erhalten.